03. November 2014
Bündnis STOP TTIP Hameln-Pyrmont in Planung


Am 29.10.2014 fand auf Einladung der Partei DIE LINKE, Kreisverband Hameln-Pyrmont ein überparteiliches Treffen statt. Beschlossen wurde die Gründung eines lokalen "Bündnis STOP TTIP Hameln-Pyrmont". Ein entsprechendes Interview mit Andreas Rohrmann, Attac Hameln wurde bei radio aktiv am 02.11.2014 veröffentlicht. Gründungsveranstaltung: Montag, den 24.11.2014, um 19 Uhr im radio aktiv Pavillon am Bürgergarten

Es handelt sich um ein offenes überparteiliches Bündnis, an dem aktuell folgende Organisationen sich beteiligen:

- Attac, Hameln

- Bündnis 90 /Die Grünen, Kreisverband Hameln-Pyrmont

- BUND, Kreisgruppe Hameln-Pyrmont

- Piratenpartei Hameln

- DGB, Kreisverband Hameln-Pyrmont

- DIE LINKE, Kreisverband Hameln-Pyrmont

Weitere Informationen sind aus der Homepage vom "Bündnis STOP TTIP Hameln-Pyrmont" entnehmbar.

 

Hintergrundinformationen über die Freihandelsabkommen TTIP und CETA können hier eingesehen werden.

 

Powered by Joomla!. Template modifiziert 2011 von B. Mex. Gültiges XHTML und CSS. Optimiert für Mozilla Firefox.