24. März 2015
Pressemitteilung vom Bündnis STOP TTIP Hameln-Pyrmont zur Veranstaltung am 31. März in der Sumpfblume

Am 31. März, um 18 Uhr veranstaltet das Bündnis STOP TTIP Hameln-Pyrmont einen Vortrag in der Sumpfblume.

Thema: Auswirkungen von den in Verhandlungen stehenden Freihandelsabkommen (wie TTIP, CETA, TISA) auf die Sozial und Arbeitsstandards.

Veröffentlichte Presseerklärung von Bündnis STOP TTIP:

 

 

DIE LINKE. hilft!

die linke hilft web

Powered by Joomla!. Template modifiziert 2011 von B. Mex. Gültiges XHTML und CSS. Optimiert für Mozilla Firefox.