23. April 2015
Tarifkonflikt bei der BHW Hameln


dsc05341
Frau Krellmann beteiligte sich am 23. April 2015 an der Demonstration der BHW-Beschäftigten, und sprach ihre solidarische Unterstützung aus. Die Beschäftigten kämpfen um Lohnerhöhungen und der Sicherung ihrer Arbeitsplätze. Die Deutsche Bank kündigte an, die Postbank veräußern zu wollen, zu der die BHW gehört.

Posted on Donnerstag, 23. April 2015


Mit einem Ergebnis von 94,8 % bei der Urabstimmung zum unbefristeten Streik haben die Beschäftigten ein deutliches Zeichen in Richtung ihres Arbeitgebers Deutsche Bank gesandt. Sie stehen voll und ganz hinter der Forderung nach 5 % mehr Geld und der Verlängerung des Kündigungsschutzes bis 2020. Ein solch hoher Zuspruch zeugt von Geschlossenheit. Diese Forderungen sind gerechtfertig, und unterstützenswert.

 

SOLIDARITÄTSERKLÄRUNG von Jutta Krellmann, MdB

 

Powered by Joomla!. Template modifiziert 2011 von B. Mex. Gültiges XHTML und CSS. Optimiert für Mozilla Firefox.