Argumente
18. September 2017

Wo ist Omi? Altersarmut in Deutschland

Am Samstag den 16.September, hatten wir in der Hamelner Innenstadt einen Infostand aufgebaut. Aber es war kein einfacher Infostand, es war ein Aktionsstand. Das nachgebaute Zimmer einer Rentnerin und die dahinter angeprangerten Probleme der Altersarmut machten auf eben dieses immer größere Problem in Deutschland aufmerksam. Zahlreiche Gespräche und noch mehr interessierte Blicke zog dieser Aufbau auf sich. Vor Ort war auch die Bundestagskandidatin Jutta Krellmann, welche mit den Bürgern über das Rentenkonzept der Linken ins Gespräch kam.

21761410 1925450451112928 3119867893223196087 n21761495 1460077910741828 7967045893853359008 n

Einige Meter weiter hatte die Linksjugend mit weiteren Gruppen und Parteien aus Hameln eine Menschenkette vor dem Infostand der AFD organisiert. Dabei hielten sie Plakate der Linken mit dem Aufdruck "Kein Platz für Nazis" hoch. Der Auftritt war ein voller Erfolg.

 
14. September 2017

„Der Patient ist eine Profitgröße geworden“

„Der Patient ist eine Profitgröße geworden“

Die Gesundheit geht baden

 

Michael Fleischmann

 

Auf Einladung der linken Bundestagsabgeordneten Jutta Krellmann und Diether Dehm hat der Kardiologe Dr. Eberhard Neumann vor rund 80, oft sachkundigen Zuhörer/innen aus dem Gesundheitswesen am vergangenen Sonntag in Bad Pyrmont über die Auswirkungen der privatisierten Krankenhäuser berichtet. Ein weiterer Themenschwerpunkt der Veranstaltung war die Situation der niedergelassenen Ärztinnen und Ärzte. Als Kenner des Gesundheitswesens arbeitete der 75-Jährige in verschiedenen Kliniken und betreibt heute eine Praxis in Berlin.

5354903 1 articledetail referent-dr-eberhard-neumann-wir-brauchen-einen-wandel-im-gesundheitswesen-der-berliner-arzt-und-kardiologe-war-auf-einladung-der-partei-die-linke-in-

Weiterlesen...
 
11. September 2017

Politischer Liederabend im K3

Am Sonntag, 10.09.2017 hatten wir im K3 einen politischen Liederabend mit Diether Dehm MdB und dem berühmten chilenischen Liedermacher und Sänger Pablo Ardouin. Letzerer kommt aus Chile und lebt seit den 80er Jahren in Deutschland. Zuvor war er schon in Chile ein berühmter Sänger und ein Weggefährte des Arbeiterliedersängers Victor Jara. Er spielte gestern Lieder wie "Che sarà".

Auch vor Ort war der Bundestagsabgeordnete der Linken Dr. Diether Dehm, der als Songwriter von Liedern wie "1000 mal berührt" oder "Was wollen wir trinken", bekannt geworden ist. Er selbst saß den Abend auch an der Gitarre und interpretierte klassische Arbeiterlieder von Bertolt Brecht.
Im Anschluss folgte eine politische Diskussion mit den Gästen der Veranstaltung, wo Dehm z.B. den Konflikt zwischen Arbeitszeitverkürzung und bedingungslosen Grundeinkommen diskutierte. Ins K3 waren fast 30 interessierte gekommen.

ddk3

   
26. Juli 2017

SAVE THE DATE: Rente mit Jutta

Am 18.09 in Hameln. Jutta Krellmann stellt das Rentenkonzept der Partei DIE LINKE vor.

WEITERE INFOS FOLGEN IN KÜRZE!

Die gesetzliche Rente muss den Lebensstandard im Alter wieder sichern und wirksam vor Armut schützen. Wir wollen eine Umkehr in der Rentenpolitik: Mit den Renten»reformen« von SPD und Grünen wurde dafür gesorgt, dass die Unternehmen deutlich weniger in die Rentenkasse einzahlen als die Beschäftigten. Die Folge: Das Niveau der gesetzlichen Rente befindet sich im Sinkflug. Von einst rund 53 Prozent im Jahr 2000 wird es auf 41,7 Prozent im Jahr 2045 fallen. Durch die Rente erst ab 67 können wir erst später ohne Abschläge in Rente gehen. Die meisten werden früher in Rente gehen: Damit wird ihre Rente noch mal drastisch gekürzt!

Weiterlesen...
 

Zweitstimme für die LINKE.

zweitstimme

Wahlprogramm 2017

balken pdf

balken link

balken einfach

Powered by Joomla!. Template modifiziert 2011 von B. Mex. Gültiges XHTML und CSS. Optimiert für Mozilla Firefox.